ONLINE-VERANSTALTUNG - FOKUS RUMÄNIEN: WIRTSCHAFT, INVESTITIONEN UND ARBEITSMARKT

Wir laden Sie zur Teilnahme am deutschsprachigen Online-Webinar “Fokus Rumänien: Wirtschaft, Investitionen und Arbeitsmarkt” ein.

Datum:           Donnerstag, 23. September 2021

Zeit:                          14:00 - 15:30 Uhr MEZ

  15:00 – 16:30 Uhr rumänischer Zeit

Das Webinar wird gemeinsam von CT Executive Search, Elite Searchers und STALFORT.Legal.Tax.Audit. mit Unterstützung der AHK Rumänien organisiert.

Themen und Referenten

  • „Update DE-RO Wirtschaftsbeziehungen – Entwicklungen und Potentiale für deutsche Unternehmen“ - Sebastian Metz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer, Bukarest
  • Trends auf dem rumänischen Arbeitsmarkt - Sorina Faier, Managing Partner, Elite Searchers, Bukarest
  • “Executive Search in Rumänien” - Christian Tegethoff, Geschäftsführer, CT Executive Search
  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen in Rumänien“ - Christian Weident, Rechtsanwalt, Managing Partner Legal und Adina Zdru, Steuerberaterin, Managing Partner Tax, STALFORT Legal. Tax. Audit.
  • „Einzelhandel & Pandemie“ - Catalin Pozdarie, CEO Rumänien, Hervis Sports

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm hier:

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Voranmeldung erforderlich ist. Bitte klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Die Veranstaltung wird auf Zoom gehostet. So nehmen Sie an der Veranstaltung teil:

  1. Klicken Sie hier
  2. Geben Sie die Besprechungs-ID ein: 820 3755 8814
  3. Passwort eingeben: Romania

Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die Webinarthemen zu diskutieren.

Wir freuen uns, Sie bei unserem Webinar zu sehen!


Sprecher von STALFORT Legal. Tax. Audit. auf der AHK-Online-Geschäftsreise „Energieinfrastruktur in Städten“ am 20. April 2021.

Laura Neacsu hat auf der von der rumänisch-deutschen Industrie- und Handelskammer (AHK Rumänien) organisierten Veranstaltung „Energieinfrastruktur in Städten“ Einblicke in die rechtlichen Rahmenbedingungen der Energieinfrastruktur in rumänischen Städten und mögliche Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen Investoren und rumänischen Behörden und privaten Stellen gegeben.

Die Veranstaltung fand vom 21. bis 23. April 2021 statt und war eine Initiative des rumänisch-deutschen Projekts für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Die Finanzierung erfolgte durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Deutschland im Rahmen des Programms “Energy Solutions made in Germany


#AHKCommunityTalk mit Christian Weident zum Thema Kurzarbeit am 15.04.2021

hiermit laden wir Sie zu einem Informations- Event über die Kurzarbeit in Rumänien ein.

Die Einführung der Kurzarbeit in Rumänien war das Ergebnis eines langwierigen Prozesses, an dem Christian Weident von STALFORT. Legal. Tax. Audit. von Anfang an beteiligt war.

Nachdem die Regelungen im Dezember 2020 infolge unglücklicher Gesetzgebung kompliziert und unattraktiv geworden waren, wurden die Beratungen zu Beginn des Jahres erneut aufgenommen.

Deren positives Ergebnis wird Christian Weident am 15.04.2021 zwischen 15:00 und 16:30 Uhr in deutscher Sprache vorstellen und gemeinsam mit anderen Mitgliedern der deutsch- rumänischen Industrie- und Handelskammer (AHK) besprechen.

Die Teilnahme an der deutschsprachigen Veranstaltung findet auf Einladung der AHK statt; gerne ermöglichen wir jedoch die Teilnahme für Mandanten und Geschäftspartner. Gerne können Sie uns hierfür kontaktieren.


STALFORT Legal. Tax. Audit. trägt zu Veranstaltung des deutschen Konsortiums Power4remote - Elektrifizierung der Apuseni-Dörfer am 2. März 2021 bei

Im Jahr 2019 initiierte AHK Rumänien die Bildung eines Konsortiums deutscher Unternehmen, um gemeinsam mit rumänischen Unternehmen und interessierten lokalen Behörden effiziente, zuverlässige und umweltfreundliche technische Lösungen zu finden, mit denen nicht nur die abgelegenen Dörfer von Apuseni aus mit Strom versorgt werden können. STALFORT.Legal.Tax.Audit hat das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und AHK Rumänien finanzierte Projekt von Anfang an begleitet und mit juristischen Beiträgen unterstützt.

Zu der Online-Veranstaltung zur Präsentation dieser Initiative am 2. März 2021 hat Laura Neacsu eine Einführung in den rumänischen Rechtsrahmen und mögliche Strukturen von Mikronetzen sowie netzfernen Produktions- und Verbrauchsorten beigetragen.


„Telearbeit & Work from Home“ powered by STALFORT Legal. Tax. Audit. am 19.11.2020

Im Rahmen der „AHK- Community Talks“ wird Christian Weident am 19.11.2020 um 15 Uhr rumänischer Zeit eine Online- Informationsveranstaltung in deutscher Sprache zum Thema Telearbeit & Work from Home“ leiten.

Telearbeit ist spätestens seit Ausbruch des Coronavirus zum allgemein bekannten Begriff in Rumänien geworden. Sie ist nicht nur in einem eigenen Gesetz geregelt, sondern war auch Gegenstand mehrerer Regierungsmaßnahmen zum Kampf gegen die Pandemie. Die folgenden wichtigen Fragen werden sowohl generell als auch im Kontext der aktuellen Lockdownmaßnahmen diskutiert:

         1. Wie ist die Telarbeit geregelt? Wie wird sie zur Heimarbeit abgegrenzt, und welche Bedeutung hat sie im Arbeitsleben?

         2. Wie wird Telearbeit implementiert? Welche Regelungen und Vorbereitungen sind erforderlich?

         3. Wie ist die staatliche Beihilfe für Telearbeit geregelt?

         4. Was ist in Zukunft zu erwarten, und was erwarten wir vom Gesetzgeber?

Einen Link zur Veranstaltung finden Sie hier.


STALFORT Legal. Tax. Audit. bei econet- Symposium zum Thema „Energieeffizienz und erneuerbare Energien in öffentlichen Gebäuden“

Am 3. November 2020 findet ein online-Symposium zum Thema “Energieeffizienz und erneuerbare Energien in öffentlichen Gebäuden” in Rumänien statt. Dieser wird von der econet- Plattform der AHK Rumänien im Rahmen eines deutsch/ rumänischen Kooperationsprojektes organisiert, und richtet sich an rumänische und deutsche Unternehmen, die an der Entwicklung bilateraler Wirtschaftsbeziehungen im Bereich der Energieeffizienz von Gebäuden interessiert sind.

Ziel der Veranstaltung ist es, im Energiebereich Geschäftsbeziehungen und Partnerschaften zwischen Unternehmen der beiden Länder zu schaffen, sowie die deutschen Systeme und Produkte in diesem Bereich vor Ort zu fördern. Laura Neacsu von STALFORT Legal. Tax. Audit wird einen Vortrag zu den rechtlichen Rahmenbedingungen im Bereich Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden halten.

Die Agenda der Veranstaltung und weitere Informationen über die deutschen Unternehmen finden Sie hier.


Christian Weident leitet Breakoutroom- Diskussion bei Konferenz der Romanian Business Leaders

Vom 27. – 29. Oktober findet die Nationale Konferenz der „Romanian Business Leaders” statt – eine Gemeinschaft von führenden Unternehmern und Managern aus Rumänien, die das Gemeinwohl über die Interessen ihrer Gesellschaften, Industrien oder Branchen hianus verfolgen.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung ist „Unzerbrechlichkeit in einer krisengeschüttelten Welt”. In verschiedenen Panels werden in diesem Kontext stehende Themen von wesentlichem Interesse für die Wirtschaft diskutiert.

Christian Weident wird im Rahmen dieses Events am 28.10. eine Breakout-room session mit Unternehmern zu der Frage: „Welche gesetzgeberischen Maßnahmen des Arbeitsrechts gegen Krisen wünschen sich Unternehmen?”

Die Diskussion findet in Rumänisch statt und ist Mitgliedern vorbehalten. Einen Link zu der Veranstaltung finden Sie hier.


 

Einladung zum Webinar | Kurzarbeit in Rumänien am 16.09.2020, um 17:00 Uhr

Kurzarbeit ist ein in vielen Ländern Europas erfolgreich eingesetztes Mittel zur Bewältigung wirtschaftlicher Krisen und Vermeidung von Arbeitslosigkeit. Auf Initiative der Wirtschaft (v.a. der deutschen) hat inzwischen auch Rumänien Kurzarbeit eingeführt.

RA Christian Weident von STALFORT Legal. Tax. Audit. war von Beginn am Entstehungsprozess der neuen rumänischen Regelungen beteiligt. Am 16.09.2020 organisiert der Deutsche Wirtschaftsklub Nordtransilvanien (DWNT) gemeinsam mit STALFORT Legal. Tax. Audit. ein Webinar zum Thema „Kurzarbeit in Rumänien“, das Herr Weident in deutscher und rumänischer Sprache leiten wird. Hier werden wir praxisrelevante Aspekte zur Kurzarbeit besprechen und Fallstricke erklären.

Die Veranstaltung findet um 17:00 Uhr rumänischer Zeit in deutscher Sprache und um 18:00 Uhr in rumänischer Sprache statt.

 

Anmeldungen können hier über den DWNT erfolgen.


Webinar | Fokus Rumänien: Wirtschaft, Investitionen und Arbeitsmarkt mit STALFORT Legal. Tax. Audit.

Am 26.08.2020 findet ein von der CT Executive Search, Elite Searchers und STALFORT Legal.Tax.Audit. mit Unterstützung der AHK Rumänien organisiertes Webinar in deutscher Sprache statt, zu dem wir alle Interessenten gerne einladen.

Themen und Referenten

  • “Einführung und Überblick“ - Sebastian Metz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer, Bukarest
  • „Pandemie und Arbeitsmarkt“ - Sorina Faier, Managing Partner Elite Searchers, Bukarest
  • “Executive Search in Rumänien” - Christian Tegethoff, Geschäftsführer CT Executive Search
  • “Aktuelle juristische Entwicklungen“ - Raluca Oprișiu, LL.M. Eur. Integration, Partner, STALFORT Legal. Tax. Audit.

Das Webinar findet am Mittwoch, den 26.08.2020, um

14.00 – 15.30 Uhr deutscher/ österreichischer Zeit, d.h. um

15.00 – 16.30 rumänischer Zeit

statt. Die Veranstaltung wird auf Zoom gehostet. So nehmen Sie daran teil:

  1. Klicken Sie hier
  2. Geben Sie die Besprechungs-ID ein: 844 7823 2087
  3. Geben Sie das Passwort Romania ein.

Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die Webinarthemen zu diskutieren.

Die Teilnahme erfordert eine Voranmeldung.  -> Bitte klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Weiteres Webinar in Kooperation mit der AHK - Vertragsrecht und Insolvenzverfahren in Zeiten der Pandemie – am 27.04.2020

 Gemeinsam mit der AHK Rumänien veranstalten wir am 27.04. ein weiteres Webinar in deutscher Sprache über die rechtlichen Auswirkungen von COVID-19.

Unter dem Motto „Vertragsrecht und Insolvenzverfahren in Zeiten der Pandemie“ präsentieren Mihail Macovei, Leiter der Litigation- Abteilung, und Mihai Lantos, Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter, aktuelle Aspekte in Verbindung mit der Durchsetzung, Suspendierung, und Änderung von Verträgen und wichtige insolvenzrechtliche Implikationen der Coronakrise.

Link zu der Veranstaltung: https://www.ahkrumaenien.ro/events/event-details/ahk-webinar-2