Fachvortrag von STALFORT zum Thema "Energieeffizienz - rechtliche Rahmenbedingungen"

Am 07.11.2017 fand im Rahmen der AHK-Geschäftsreise "Energieeffizienz in der Industrie" eine hochkarätig besetzte Konferenz im Bukarester Athénée Palace Hilton Hotel statt. U. a. sprachen Herr Dr. Ing Iulian Iancu, Präsident der Kommission für Industrie und Dienstleistungen der rumänischen Abgeordnetenkammer und Herr Paul Rydzek, Consultant im Auftrag der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, eclareon GmbH, über die Energieeffizienz in Rumänien und Deutschland. Für STALFORT Legal. Tax. Audit. steuerte Frau Rechtsanwältin Carmen Radulescu einen Fachvortrag über die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Energieeffizienz bei.

 

Für weitere Informationen : Hier klicken

 

Programm : Hier klicken


Frau Av. Veronica Vişinescu, im Hause STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. federführend für das Vergaberecht zuständig, hat in der August-Ausgabe der rumänischen Zeitschrift für Vergaberecht (Revista de Achizitii Publice) einen Artikel veröffentlicht

Sie erläutert darin den jüngsten Entwurf einer Regierungsverordnung zur Änderung und Ergänzung von Gesetzen im Bereich des Vergaberechts. Analysiert werden u.a. ein neuer Schwellenwert, Aspekte betreffend das elektronische Vergabeverfahren, ungeeignete Angebote, etc.. Lesen Sie den gesamten Artikel in rumänischer Sprache hier.


Hochkarätige Veranstaltungen der CBBL am 21. und 22. Juni 2017 in Stuttgart

Die Cross Border Business Lawyers (CBBL, http://www.cbbl-lawyers.de/), deren langjähriges Mitglied die Kanzlei STALFORT ist, veranstaltet am 22. Juni 2017 in Stuttgart das "Forum Auslandrecht". Heuer steht die hochkarätig besetzte Veranstaltung unter dem Motto "Weltweite Mobilität - Mitarbeiter international einsetzen".

Am 21.06.2017 finden zudem im Vorfeld mit
dem Asientag und
dem Immobilientag

zwei weitere Veranstaltungen statt, im Rahmen derer die Möglichkeit besteht, sich zu asienspezifischen bzw. immobilienrechtlichen Themen zu informieren bzw. mit CBBL- Anwälten aus allen Ländern auszutauschen.

Die CBBL ist das weltweite Netzwerk ausgesuchter deutschsprachiger Wirtschaftskanzleien mit Spezialisierung auf die Betreuung deutschsprachiger Unternehmen im Auslandsgeschäft. Sie umfasst je eine Partnerkanzlei/ einen Kooperationspartner in 52 verschiedenen Ländern. In Rumänien ist sie durch STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. vertreten.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme an den Veranstaltungen freuen. Die Präsentationen der Veranstaltungen finden Sie hier; die Formulare zur Anmeldung hier.


AUSTRIA SHOWCASE Bauwirtschaft und Bauzulieferungen am 16.05.2017 mit Beteiligung von STALFORT

Am 16.05.2017 findet in Bukarest eine neue von der Advantage Austria/ WKö (der Vertretung der österreichischen Wirtschaft) organisierte Veranstaltung AUSTRIA SHOWCASE, diesmal unter dem Motto Bauwirtschaft und Bauzulieferungen, in Bukarest statt.

Österreichische Unternehmen aus der Bau- und Bauzulieferindustrie werden Rumänien besuchen und Kooperationsmöglichkeiten, Projekte und Investitionen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau erforschen. Nicht zuletzt wegen des Investitionsbedarfs, jedoch auch aufgrund der künftig abrufbaren (EU-) Fördermittel ist der Infrastrukturausbau besonders von Interesse.

Die Kanzlei STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. wird mit Vorträgen zu Rechts- und Steuerthemen die hierzu relevanten Fragen durchleuchten. Der Schwerpunkt wird im Bereich des 2016 komplett novellierten Vergaberechts liegen.Für weitere Deails bzw. die Anmeldung besuchen Sie bitte die Website der österreichsichen Außenwirtschaft unter folgendem Link.


Regionalveranstaltung in Sibiu am 08.05.2017

Am 08.05 findet in Sibiu eine Informations- & Networkingveranstaltung der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer (AHK Rumänien) statt, an der auch eine 27-köpfige Delegation aus Deutschland zum Thema "Nachhaltiges Bauen und Restaurieren" teilnimmt. Zu diesem Thema hatte die AHK zuvor eine gleichnamige Studie erstellt, deren rechtlicher Inhalt von STALFORT erstellt wurde. Dr. Raluca Oprisiu, Leiterin unseres Büros in Sibiu, trägt zu dieser Veranstaltung einen Rechtsvortrag bei, in dem sie aktuelle lokale und übergreifende rechtliche Themen für Unternehmen durchleuchtet.

Einzelheiten finden Sie unter folgenden link.


RA Daniel Burghelea von STALFORT ist Schiedsrichter bei internationalem Moot- Court- Wettbewerb in Wien

Seit 1994 findet jährlich der sog. Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot, ein internationaler Moot Court Wettbewerb, in dem Studenten der Rechtswissenschaften vor Rechtsexperten in fiktiven Schiedsgerichtsverfahren zum UN- Kaufrecht ("CISG") Prozessparteien vertreten, statt. Der "Vis Moot" gilt als die bedeutendste internationale Moot Court Veranstaltung auf dem Gebiet des Zivilrechts und als die "Olympiade des internationalen Handelsrechts". Details finden Sie hier.

RA Daniel Burghelea, Spezialist für Schiedsgerichtsbarkeit und Mitglied der Litigation- Abteilung bei STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. , wird zwischen dem 08. und dem 13.04.2017 in der Endrunde des in Wien stattfindenden Wettbewerbs als Schiedsrichter teilnehmen.


Ausführliche Informationsbroschüre der WKÖ zum rumänischen Ausschreibungsmarkt von STALFORT erstellt

Die Wirtschaftskammer Österreichs (WKÖ) unterstützt ihre Mitglieder durch die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA - der Internationalisierungsagentur der Österreichischen Wirtschaft, traditionell stark bei Auslandsinvestitionen. Zu diesem Zwecken publiziert sie zu Informationszwecken "Fachprofile" zu verschiedenen Ländern und Themen.

Aus Anlass der kompletten Neuregelung des rumänischen Vergaberechts im Jahr 2016 wurde im März 2017 das brandneue "Außenwirtschaft- Fachprofil Rumänien Ausschreibungsmarkt" veröffentlicht. Auf rund 30 Seiten informiert die Publikation über Verfahrensarten, Aufsichtsbehörden, Rechtsschutz, ausschreibende Stellen und weitere praxisrelevante Aspekte. Erstellt wurde sie für STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. durch die Vergaberechtsspezialistin Veronica Visinescu, Avocat (Rechtsanwältin RO).

Einen Link zu dem Fachprofil finden Sie hier.


STALFORT leitet Diskussion bei "Cities of Tomorrow" Konferenz am 28.03.2017

Am 28.03.2017 findet die fünfte Ausgabe der Konferenz "Cities of Tomorrow" statt. Zweck der hochkarätig besetzten Veranstaltung ist es, das Geschäftsumfeld mit der lokalen Verwaltung, Architekten, Städteplanern und der Vertretern der Gesellschaft zusammenzubringen. 2017 steht die Veranstaltung unter dem Motto "urbane und regionale Kompetitivität" im Hinblick auf die dauerhafte Städte- und Regionalentwicklung in Rumänien. Die wirksame Förderung einer Stadt oder Region setzt die Zusammenarbeit aller beteiligten Parteien voraus und ist ein entscheidender Faktor für eine effiziente Entwicklung. Namhafte internationale Spezialisten werden über das Thema Wettbewerbsfähigkeit diskutieren. Avocat (RA) Cristiana Stalfort, Managing Partner und Expertin für Immobilien- und Baurecht bei STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. , wird eine Diskussionsrunde, die die aktuellen Fragen zum Thema Baurecht behandelt, leiten. Wir freuen uns auf diese äußerst interessante Veranstaltung.

Eine übersicht über die Veranstaltung finden Sie hier;das Programm finden Sie hier


Erster Rumänisch - Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht mit Fachvortrag von STALFORT am 18.03.2017

Am 17./ 18.03. findet in Cluj-Napoca der von der Universität Oldenburg und der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik organisierte "Rumänisch-Deutsche Workshop zum Informationsrecht" in Zusammenarbeit mit der Babes-Bolyai Universität aus Cluj statt. Im Rahmen dieser wissenschaftlichen Veranstaltung tauschen sich international erfahrene deutsche und rumänische Spezialisten über die aktuellen und relevanten Themen zum Medien-, Datenschutz-, Telekommunikations- und Urheberrecht sowie zur Haftung im Internet und zu Cybercrime aus.

Dr. Raluca Oprisiu, Avocat (Rechtsanwältin RO), Partner bei STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. , mit dem Fachvortrag "Compliance und Whistleblowing" beitragen. Das Programm finden Sie hier


Interview mit Veronica Visinescu in der rumänischen Zeitschrift für Vergaberecht.

In der letzten Version der rumänischen Zeitschrift für Vergaberecht (revista de achizitii publice) erschien ein Interview mit Veronica Visinescu, Avocat (Rechtsanwältin RO) und im Hause STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. federführend für das Vergaberecht zuständig. Fr. Visinescu äußerte sich hierin zu praxisrelevanten Fragen des jüngst völlig neu geregelten Vergaberechts, wie z.B. zu der Effizienz der neu definierten Zuschlagskriterien, den Auswirkungen des neuen Rechts auf die Qualität der ausgeschriebenen Leistungen und Produkte, den Anforderungen an die Personen, die die Angebote prüfen, sowie die Neuregelungen, die in der Praxis Anwendungs- und andere Schwierigkeiten bereiten können.

Das Interview in rumänischer Sprache ist hier erhältlich; den Link zu der Zeitschrift finden Sie hier


Fachysmposion "Deutsche Lösungen für die rumänische Lebensmittelindustrie" mit Rechtsvortrag von STALFORT am 22.11.2016

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch - Rumänische Industrie- und Handelskammer AHK vom 21. bis 24.11.2016 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Rumänien. Die Veranstaltung richtet sich an deutsche Maschinen- und Anlagenbauer, die Lösungen für die Lebensmittelindustrie anbieten, und enthält am 22.11.2016 ein Fachsymposium "Deutsche Lösungen für die rumänische Lebensmittelindustrie".

Für STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. wird Rechtsanwalt und Managing Partner Christian Weident hierbei den Rechtsvortrag "Lebensmittelindustrie - Rechtlicher Rück- und Ausblick" halten und dabei die relevanten aktuellen und künftigen Entwicklungen der Rechtslage aufzeigen. Anmeldungen richten Sie bitte an die AHK.


STALFORT-Vortrag bei der AHK-Regionalveranstaltung in Satu Mare am 27.10.2016

Am 27. Oktober 2016 organisiert die Deutsch - Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK Rumänien) ab 18 Uhr in Satu Mare eine Informations- & Networkingveranstaltung mit mehreren Fachvorträgen. Das Grußwort der Veranstaltung wird von S.E. Werner Hans Lauk, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, gehalten.

Von der Kanzlei STALFORT  Legal.  Tax.  Audit. wird Herr Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Peter Schnabl zu dem Thema "Steuerliche Neuigkeiten" referieren. Dabei wird er die steuerlichen änderungen aus dem Jahr 2016 erläutern und einen Ausblick für 2017 geben. Für Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die AHK