Vorstellung des aktuellen Vergaberechts durch STALFORT beim DWNT

Vorstellung des aktuellen Vergaberechts durch STALFORT beim DWNT

Am 05.12.2013 findet in Klausenburg/ Cluj die nächste Mitgliederversammlung des Deutschsprachigen Wirtschaftsklubs Nordtransilvanien (DWNT) statt. Für die Kanzlei STALFORT wird Frau Avocat (Rechtsanwältin) Andrada Harangus, LL.M. einen Vortrag zum Thema „Vergabe öffentlicher Aufträge. Neuigkeiten und praxisrelevante Aspekte“ halten. In diesem wichtigen Rechtsgebiet ist die Kanzlei derzeit besonders intensiv tätig.


Drei Rechtsvorträge von STALFORT bei RENEXPO – Messe in Bukarest

Drei Rechtsvorträge von STALFORT bei RENEXPO - Messe in Bukarest

Vom 20.-22.11.13 hat in Bukarest die sechste Messe für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz RENEXPO stattgefunden. Die Kanzlei STALFORT, die auf diesem Gebiet besonders aktiv ist, hat die folgenden Rechtsvorträge zu praxisrelevanten Themen beigesteuert:

  • Andrada Harangus: Legal Framework for Photovoltaic Power Plants in Romania
    (5th International Conference" Solar Energy in Romania;);
  • Dr. Raluca Oprisiu: Current legal conditions for Biomass Projects in Romania
    (6th International Conference " Biomass in Romania;);
  • Andrada Harangus: Legal Framework for Small Hydropower Plant Projects and Current Legal issues
    (6th International Conference - Small Hydropower Plants in Romania).

Podiumsdiskussion zur KMU-Förderung mit RA Christian Weident bei AHK am 07.05.2013

Podiumsdiskussion zur KMU-Förderung mit RA Christian Weident bei AHK am 07.05.2013

Im Rahmen des Mitgliedertreffens der deutsch- rumänischen Industrie- und Handelskammer fand am 07.05.2013 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gesetzgebung zur Förderung von KMU“ statt, an der die hierfür zuständige Staatssekretärin Anca Laura Ionescu, Herr Dragos Anastasiu, Herr Daniel Metz und RA Christian Weident von der Kanzlei STALFORT teilgenommen haben.

Thema der Besprechungen waren ältere und neuere gesetzgeberische Pläne zur Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen („KMU“) in Rumänien.

RA Weident stellte den sog. „Small Business Act“, ein Dokument der Europäischen Kommission, das die vereinheitlichte und effiziente KMU- Förderung europaweit regelt und von Rumänien noch nicht umgesetzt wurde, vor und trug mit Vorschlägen für rechtliche und steuerliche Maßnahmen zu deren Umsetzung bei.

Foto: Valeriu Pana


STALFORT wird exklusives CBBL- Mitglied aus Rumänien

STALFORT wird exklusives CBBL- Mitglied aus Rumänien

Die Kanzlei STALFORT ist der Cross Border Business Lawyers (CBBL) beigetreten. CBBL ist ein weltweites Netzwerk deutschsprachiger Wirtschaftskanzleien, die auf die Beratung deutschsprachiger Investoren im Auslandsgeschäft spezialisiert ist. Pro Land kann nur eine Kanzlei, die sorgfältig ausgewählt wird, Mitglied werden. Wir freuen uns über die Mitgliedschaft, die für Kanzlei und Mandanten gleichermaßen vorteilhaft sein wird.

Für weitere Informationen zu der CBBL und der Mitgliedschaft kontaktieren Sie bitte Christian Weident oder informieren Sie sich unter www.cbbl-lawyers.de